Good things happen when you narrow your focus
Welcome to Conference

Write us on info@evently.com

Image Alt

Hygienemaßnahmen

Hygienemaßnahmen .

Unter Corona-Bedingungen

Unser Hygienekonzept

Konzept zur Wettkampfdurchführung im Rheinbad50 ab Samstag und Sonntag den 3. und 4. Oktober:
Der Wettkampf wird auf Basis der jeweils aktuellen Hygienekonzepte der Bädergesellschaft Düsseldorf, des Landes NRW und des DSV durchgeführt.
Der Einlass der Vereine erfolgt über das Eingang 1 und Eingang 2 sowie über den Seiteneingang für das Kampfgericht und die Organisation.
1. Die Sportler und Betreuer der Vereine SG Dortmund, TV Ratingen, SV Neptun 28, SG Nordoberpfalz, SG Rhein-Ert-Köln, SSG Neptun-Germeringen sowie die Wasserfreunde Soest werden am Eingang 1 in die Umkleiden eingelassen.
2. Vereine TV Wetzlar, SG Mönchengladbach und der Duisburger ST werden über den Einlass 2 in das RB50 geführt und direkt in ihre Vereinsboxen geleitet.
3. Die Kampfrichter werden über den Seiteneingang des Schulungstrackts eingelassen.
Die Vereine werden die Umkleiden aus dem RB50 nur nach Verfügbarkeit betreten.

Mund-Nasenschutz Regeln

1. Es herrscht auf der ganzen Veranstaltung Mund-Nasenschutz-Pflicht außer in dem Startbereich.
2. Ansonsten gelten die Mund-Nasenschutz-Regeln des RB50 laut aktueller Beschilderung.
3. Im Startbereich dürfen die Masken abgenommen werden.
5. Im Frischluftbereich ist eine Maske zu tragen sobald der Abstand von 1,5m nicht eingehalten werden kann.
6. Umkleiden und Sanitärbereich, dieser Bereich unterlieg der Maskenpflicht.
Beim Betreten des Starts kann der Mund-Nasenschutz abgezogen werden.
Beim Verlassen des Startbereichs nach dem Schwimmen muss der Mund-Nasenschutz wieder getragen werden.

Umkleidebereiche & Duschen

1. Sammelumkleiden dürfen unter Wahrung eines Mindestabstandes von wenigstens 1,50m genutzt werden. (Beschilderung BäG)
2. Die Nutzung der Duschräume wird unter Beachtung der zulässigen Frequentierung gestattet.

Verhaltensregeln für die Sportler, Trainer und Organisiation

Allen Sportlern werden die Verhaltens- und Hygieneregeln ausgehändigt und
müssen von jedem unterschrieben werden.
Alle Personen die das Gelände des Rheinbad50 betreten müssen den Akkreditierungsausweis bei sich tragen – ausgenommen auf der Startbrücke und nach dem Start.

Wir freuen uns auf euch!

Einladungswettkampf des DSC 1898

Wir sagen Danke!

Herzlichen Dank an unsere Sponsoren, Partner und Unterstützer!